Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Projekt: Solarenergie in Südafrika

Lage der Solarenergie in Südafrika

Saubere Energie und soziale Gerechtigkeit für Südafrika

Das Projekt im Norden Südafrikas spart CO2-Emissionen ein, indem es Strom aus Solarenergie statt fossilen Brennstoffen gewinnt. Es verbessert die Energieversorgung und damit die Lebensbedingungen vieler Menschen in der Region. In das nationale Stromnetz Südafrikas fließt zu 90 Prozent Elektrizität aus Kohlekraftwerken. Die Folge sind immense Treibhausgas- und Schadstoffemissionen. Das neue Kraftwerk nutzt die unbegrenzt und kostenlos vorhandene Energie der Sonne, um sauberen, sicheren Strom zu erzeugen. Die Anlage mit modernen Parabolspiegeln hat eine maximale Gesamtleistung von 50 Megawatt. In Kombination mit einem modernen Speichersystem, das bis zu neun Stunden lang Energie abgeben kann, produziert die Anlage jährlich 224 Gigawattstunden erneuerbaren Strom.
Solarenergie in Südafrika
Solarenergie in Südafrika

Informationen zum Projekt bei ClimatePartner

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Projekt