Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Projekt: Windenergie in Saint Nikola, Bulgarien

Ein Windpark mit Vorteilen für die Gemeinde


Der Windpark Saint Nikola im Nordosten Bulgariens trägt zur wirtschaftlichen Belebung und nachhaltigen Entwicklung der Region bei. Der Park liegt in der Gemeinde Kavarna, etwa 70 km von der Stadt Varna entfernt und besteht aus 52 Turbinen mit einer Leistung von je 3 MW.
Da beim Bau des Parks genügend Abstand zwischen den Generatoren gelassen wurde, können die lokalen Bauern das Land weiterhin für die Landwirtschaft nutzen. Dank der Projektfinanzierung können jedes Jahr viele Programme in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Kultur, Umweltschutz und Sport unterstützt werden. Alle diese Arbeiten werden in enger Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinde durchgeführt. Der Windpark hat keine Auswirkungen auf die Lebensräume von Vögeln in der Region. 
 
Windenergie in Bulgarien
Windenergie in Bulgarien

Informationen zum Projekt bei ClimatePartner

Hier finden Sie weitere Informationen zu diesem Projekt